AktionenJugend

Feriencamp der MVD Jugend

Am letzten Sommerferienwochenende plante unser Jugendteam für das Juniororchester, das Jugendorchester und unsere Nachwuchsblockflöten ein Feriencamp voller Spaß und Musik.

Wanderung ab Agathaberg

Den Startschuss machten die Jugendlichen am Freitagmittag mit einer Wanderung und Schnitzeljagd ab Agathaberg Richtung Wipperfürth Ritzenhaufe. Dafür wurde die Gruppe in drei Teams eingeteilt. War es am Anfang noch etwas regnerisch und grau, sollte der Rest des Wochenendes umso schöner und sonniger werden!

In Ritzenhaufe angekommen wurden die Zelte aufgeschlagen und jede*r bekam ein MVD Sport T-Shirt geschenkt. Mit Gesellschaftsspielen und Rätselspaß ging der Tag weiter. Bevor es später zum Grillen mit dem Hauptorchester ging, wurde noch etwas in verschiedenen Gruppierungen an den Instrumenten geübt. Unterstützt wurden die Schüler*innen von Musiker*innen aus dem Hauptorchester.

Musikalischer Start in den Samstag

Am Samstag ging es musikalisch weiter: Cajon-Workshop mit Katja, Neue Stücke mit Bianca, Solo-Proben mit Claudia, und gemeinsames Musizieren mit dem Blockflöten-Nachwuchs.

Am späteren Nachmittag ging es für die Größeren auf eine 1,3 km Strecke, um für die Staffelläufe des Wipperfürther Stadtlaufs im September zu trainieren. Die Erfrischung folgte danach im Pool.

Live-Kochen und Open-Air Kino

Am Abend kamen die Jugendlichen noch in den Genuss eines Live-Kochkurses mit Niclas, der mit den Musiker*innen Stockbrotteig, Bratkartoffeln, Wedges und Burger zubereitete. Dafür wurde die Gruppe in vier Teams aufgeteilt und mit jeweils einem Gas-Kocher, einer Pfanne, Küchenutensilien und Zutaten ausgestattet. Ein unvergessliches Erlebnis, das den Kindern und Jugendlichen sicher länger in Erinnerung bleibt. Der Abend endete mit selbst gemachten Burgern und einem Open-Air Kino auf dem Zeltplatz, bevor alle satt und müde in ihre Zelte krochen.

Sommerkonzert der Jugend im Garten

Zum Abschluss des Feriencamps luden wir Eltern, Großeltern und Interessierte zu einem kleinen Sommer-Garten-Konzert ein. Bei strahlendem Sonnenschein und Getränken konnten die Musiker*innen in Solis und gemeinsamen Stücken ihre neu erarbeiteten Stücke präsentieren.

Vielen Dank an alle Organisator*innen und Unterstützer*innen des Wochenendes, insbesondere an Claudia, Swenja, Yannik, Nadine, Bianca und Sophia, sowie alle Organisator*innen im Hintergrund. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in 2023.

Juniororchester probt fürs Jubiläum 2022
Reitstallkonzert 2022

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am letzten Sommerferienwochenende plante unser Jugendteam für das Juniororchester, das Jugendorchester und unsere Nachwuchsblockflöten ein Feriencamp voller Spaß und Musik.

Wanderung ab Agathaberg

Den Startschuss machten die Jugendlichen am Freitagmittag mit einer Wanderung und Schnitzeljagd ab Agathaberg Richtung Wipperfürth Ritzenhaufe. Dafür wurde die Gruppe in drei Teams eingeteilt. War es am Anfang noch etwas regnerisch und grau, sollte der Rest des Wochenendes umso schöner und sonniger werden!

In Ritzenhaufe angekommen wurden die Zelte aufgeschlagen und jede*r bekam ein MVD Sport T-Shirt geschenkt. Mit Gesellschaftsspielen und Rätselspaß ging der Tag weiter. Bevor es später zum Grillen mit dem Hauptorchester ging, wurde noch etwas in verschiedenen Gruppierungen an den Instrumenten geübt. Unterstützt wurden die Schüler*innen von Musiker*innen aus dem Hauptorchester.

Musikalischer Start in den Samstag

Am Samstag ging es musikalisch weiter: Cajon-Workshop mit Katja, Neue Stücke mit Bianca, Solo-Proben mit Claudia, und gemeinsames Musizieren mit dem Blockflöten-Nachwuchs.

Am späteren Nachmittag ging es für die Größeren auf eine 1,3 km Strecke, um für die Staffelläufe des Wipperfürther Stadtlaufs im September zu trainieren. Die Erfrischung folgte danach im Pool.

Live-Kochen und Open-Air Kino

Am Abend kamen die Jugendlichen noch in den Genuss eines Live-Kochkurses mit Niclas, der mit den Musiker*innen Stockbrotteig, Bratkartoffeln, Wedges und Burger zubereitete. Dafür wurde die Gruppe in vier Teams aufgeteilt und mit jeweils einem Gas-Kocher, einer Pfanne, Küchenutensilien und Zutaten ausgestattet. Ein unvergessliches Erlebnis, das den Kindern und Jugendlichen sicher länger in Erinnerung bleibt. Der Abend endete mit selbst gemachten Burgern und einem Open-Air Kino auf dem Zeltplatz, bevor alle satt und müde in ihre Zelte krochen.

Sommerkonzert der Jugend im Garten

Zum Abschluss des Feriencamps luden wir Eltern, Großeltern und Interessierte zu einem kleinen Sommer-Garten-Konzert ein. Bei strahlendem Sonnenschein und Getränken konnten die Musiker*innen in Solis und gemeinsamen Stücken ihre neu erarbeiteten Stücke präsentieren.

Vielen Dank an alle Organisator*innen und Unterstützer*innen des Wochenendes, insbesondere an Claudia, Swenja, Yannik, Nadine, Bianca und Sophia, sowie alle Organisator*innen im Hintergrund. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner